In this category:

    FLEURSDUMAL POETRY LIBRARY - classic, modern, experimental & visual & sound poetry, poetry in translation, city poets, poetry archive, pre-raphaelites, editor's choice, etc.
    POETRY ARCHIVE
    Archive S-T
    FLEURSDUMAL POETRY LIBRARY - classic, modern, experimental & visual & sound poetry, poetry in translation, city poets, poetry archive, pre-raphaelites, editor's choice, etc.
    CLASSIC POETRY
    Södergran, Edith

New on FdM

  1. Les étrennes des orphelins par Arthur Rimbaud (Poème)
  2. Bert Bevers & Joep Eijkens: Haventijding
  3. Georg Trakl: Menschliches Elend (Gedicht)
  4. Lord Byron: And Wilt Thou Weep When I Am Low? (Poem)
  5. ‘Blue in Green’ gedicht van Paul Bezembinder
  6. Victor Hugo: Dans la forêt (Poème)
  7. Gouden Ganzenveerlaureaat 2020 voor Abdelkader Benali
  8. Montague Horatio Mostyn Turtle Pigott: Editors Note (Poem)
  9. August Stramm: Begegnung (Gedicht)
  10. Herman Melville: The Land Of Love (Poem)

Or see the index

All categories

  1. AUDIO, CINEMA, RADIO & TV (142)
  2. DANCE (50)
  3. DICTIONARY OF IDEAS (170)
  4. EXHIBITION – art, art history, photos, paintings, drawings, sculpture, ready-mades, video, performing arts, collages, gallery, etc. (1,379)
  5. FICTION & NON-FICTION – books, booklovers, lit. history, biography, essays, translations, short stories, columns, literature: celtic, beat, travesty, war, dada & de stijl, drugs, dead poets (2,823)
  6. FLEURSDUMAL POETRY LIBRARY – classic, modern, experimental & visual & sound poetry, poetry in translation, city poets, poetry archive, pre-raphaelites, editor's choice, etc. (3,845)
  7. LITERARY NEWS & EVENTS – art & literature news, in memoriam, festivals, city-poets, writers in Residence (1,457)
  8. MONTAIGNE (98)
  9. MUSEUM OF LOST CONCEPTS – invisible poetry, conceptual writing, spurensicherung (49)
  10. MUSEUM OF NATURAL HISTORY – department of ravens & crows, birds of prey, riding a zebra (93)
  11. MUSEUM OF PUBLIC PROTEST (75)
  12. MUSIC (175)
  13. PRESS & PUBLISHING (79)
  14. REPRESSION OF WRITERS, JOURNALISTS & ARTISTS (95)
  15. STORY ARCHIVE – olv van de veestraat, reading room, tales for fellow citizens (16)
  16. STREET POETRY (41)
  17. THEATRE (174)
  18. TOMBEAU DE LA JEUNESSE – early death: writers, poets & artists who died young (257)
  19. ULTIMATE LIBRARY – danse macabre, ex libris, grimm & co, fairy tales, art of reading, tales of mystery & imagination, sherlock holmes theatre, erotic poetry, ideal women (176)
  20. WAR & PEACE (82)
  21. · (5)

Or see the index



  1. Subscribe to new material: RSS

Edith Södergran: Der Schmerz

Edith Södergran

1892-1923

Der Schmerz

Das Glück hat keine Lieder, das Glück hat keine Gedanken,

das Glück hat nichts.

Stoß an dein Glück, daß es zerbricht, denn das Glück ist boshaft.

Das Glück kommt sacht wie das Säuseln des Morgens in

das schlafende Gebüsch,

das Glück gleitet vorbei wie leichte Wolken über dunkelblaue Tiefen,

das Glück ist wie das Feld, das in der Mittagsglut schläft

wie die endlose Weite des Meeres in den heißen lotrechten Strahlen,

das Glück ist machtlos, es schläft und atmet und weiß

von nichts …

 

Kennst du den Schmerz? Er ist stark und groß mit

geballten Fäusten.

Kennst du den Schmerz? Er lächelt hoffnungsvoll mit

verweinten Augen.

Der Schmerz gibt uns alles, was wir brauchen.

er gibt uns die Schlüssel zum Reich des Todes,

er schiebt uns durch die Pforte, wenn wir noch zaudern.

Der Schmerz tauft das Kind und wacht mit der Mutter

und schmiedet all die goldenen Hochzeitsringe.

Der Schmerz herrscht über alle, er glättet die Stirn des Denkers,

er legt den Schmuck um den Hals der begehrten Frau,

er steht in der Tür, wenn der Mann von der Geliebten kommt …

 

Was ist es noch, was der Schmerz seinen Lieblingen gibt?

 

Ich weiß nichts mehr.

Er gibt Perlen und Blumen, er gibt Lieder und Träume,

er gibt tausend Küsse, die alle leer sind,

er gibt den einzigen Kuß, der wirklich ist.

Er gibt uns unsere sonderbaren Seelen und merkwürdigen Einfälle,

er gibt uns allen Lebens höchsten Gewinn:

Liebe, Einsamkeit und das Angesicht des Todes.


Edith Södergran poetry

fleursdumal.nl magazine

More in: Archive S-T, Södergran, Edith

Previous and Next Entry

« | »

Thank you for reading FLEURSDUMAL.NL - magazine for art & literature