In this category:

    FLEURSDUMAL POETRY LIBRARY - classic, modern, experimental & visual & sound poetry, poetry in translation, city poets, poetry archive, pre-raphaelites, editor's choice, etc.
    POETRY ARCHIVE
    Archive S-T
    TOMBEAU DE LA JEUNESSE - early death: writers, poets & artists who died young
    SIbylla Schwarz

New on FdM

  1. Vincent Berquez: Silence with Peter Porter
  2. Ick kieke, staune, wundre mir: Berlinerische Gedichte von 1830 bis heute
  3. “Lincoln in the Bardo” by George Saunders wins 2017 Man Booker Prize
  4. Fries Museum presenteert Mata Hari: De mythe en het meisje
  5. Noam Chomsky and C.J. Polychroniou: Optimism over Despair
  6. Tom Hanks: Uncommon Type. Some Stories
  7. Robert Desnos: Porte du second infini. À Antonin Artaud
  8. Tentoonstelling: Xtra small. Miniatuurboekjes in Museum Meermanno
  9. Bert Bevers: gedichten zonder titel
  10. Laatste week van succesvolle Biënnale “Kunst in de Heilige Driehoek” in Oosterhout (nog t/m 22 oktober 2017)

Or see the index

All categories

  1. CINEMA, RADIO & TV (55)
  2. DANCE (39)
  3. DICTIONARY OF IDEAS (127)
  4. EXHIBITION – art, art history, photos, paintings, drawings, sculpture, ready-mades, video, performing arts, collages, gallery, etc. (1,169)
  5. FICTION & NON-FICTION – books, booklovers, lit. history, biography, essays, translations, short stories, columns, literature: celtic, beat, travesty, war, dada & de stijl, drugs, dead poets (1,928)
  6. FLEURSDUMAL POETRY LIBRARY – classic, modern, experimental & visual & sound poetry, poetry in translation, city poets, poetry archive, pre-raphaelites, editor's choice, etc. (3,219)
  7. LITERARY NEWS & EVENTS – art & literature news, in memoriam, festivals, city-poets, writers in Residence (977)
  8. MONTAIGNE (70)
  9. MUSEUM OF LOST CONCEPTS – invisible poetry, conceptual writing, spurensicherung (38)
  10. MUSEUM OF NATURAL HISTORY – department of ravens & crows, birds of prey, riding a zebra (60)
  11. MUSEUM OF PUBLIC PROTEST- photos, texts, videos, street poetry (59)
  12. MUSIC (110)
  13. PRESS & PUBLISHING (31)
  14. REPRESSION OF WRITERS, JOURNALISTS & ARTISTS (57)
  15. STORY ARCHIVE – olv van de veestraat, reading room, tales for fellow citizens (16)
  16. STREET POETRY (15)
  17. THEATRE (118)
  18. TOMBEAU DE LA JEUNESSE – early death: writers, poets & artists who died young (209)
  19. ULTIMATE LIBRARY – danse macabre, ex libris, grimm and others, fairy tales, the art of reading, tales of mystery & imagination, sherlock holmes theatre, erotic poetry, the ideal woman (98)
  20. · (2)

Or see the index



  1. Subscribe to new material: RSS

Sibylla SCHWARZ: Auß dem Lied vohn der beständigen Liebe

Sibylla Schwarz
Auß dem Lied vohn der beständigen Liebe

Wol dem, der also ist verliebet,
daß seine Liebe nimmer weicht!
Wer sich der Wanckelmuht ergiebet,
der ist eß, der dem Mond sich gleicht.
Der Neidt, der sonst die Liebe bricht,
der bricht doch meine Liebe nicht.

Soll mich dan nuhn der Neidt betrügen,
mich der kein Tod abschrecken kan?
soll mich die Welt mit ihrem Liegen
izt führen eine frembde Bahn?
Der Neidt, der sonst die Liebe bricht,
der bricht doch meine Liebe nicht.

Das ist eß, das wir armen klagen:
Wan einer sich ein Ziel erkießt,
so bald wil ihn der Neidt verjagen,
der aller Liebe Schewsahl ist:
Der Neid der sonst die Liebe bricht,
der bricht doch meine Liebe nicht.

Will nuhn der Neid das Brodt mir nehmen,
und denckt mich damit abzuziehn,
was will ich mich doch darümb grähmen,
die Lieb ernehrt mich immer hin;
Der Neidt der sonst die Liebe bricht,
der bricht doch meine Liebe nicht.

Will mich der Neidt in grünen Zeiten,
da meine Jugend Blumen trägt,
schon in Verzweiflungs Banden leiten,
eh ich mit Reiff und Schnee bedeckt?
Der Neidt, der sonst die Liebe bricht,
der bricht doch meine Liebe nicht.

Bin ich der ärmste zwahr im Lande,
bin ich zwahr der, dem Geld gebricht,
so nehm ich Armuht für die Schande,
die Armuht tuht der Liebe nicht:
der Neid, der sonst die Liebe bricht,
der bricht doch meine Liebe nicht.

Wan mir nuhr gibt mein Liecht, mein Leben
die Hand voll Lieb und trewer Gunst,
wil ich doch nicht dis kleine geben
ümb aller Welt Gelt, Guht und Kunst:
der Neidt, der sonst die Liebe bricht,
der bricht doch meine Liebe nicht.

Hiemit wil ich die Seuffzer enden;
Gelück, ich geb dir guhte Nacht
du magst dich links und rechts ümbwenden,
Ich bin der, der des Glückes lacht,
und vohn der Liebe lass ich nicht,
biß daß der Tod sie selber bricht.

Sibylla Schwarz (1621 – 1638)
Gedicht: Auß dem Lied vohn der beständigen Liebe
fleursdumal.nl magazine

More in: Archive S-T, SIbylla Schwarz

Previous and Next Entry

« | »

Thank you for reading FLEURSDUMAL.NL - magazine for art & literature