In this category:

    FICTION & NON-FICTION - books, booklovers, lit. history, biography, essays, translations, short stories, columns, literature: celtic, beat, travesty, war, dada & de stijl, drugs, dead poets
    BOOKS
    BOOKS. The final chapter?
    - Book Lovers
    FICTION & NON-FICTION - books, booklovers, lit. history, biography, essays, translations, short stories, columns, literature: celtic, beat, travesty, war, dada & de stijl, drugs, dead poets
    BOOKS
    BOOKS. The final chapter?
    - Book News
    FICTION & NON-FICTION - books, booklovers, lit. history, biography, essays, translations, short stories, columns, literature: celtic, beat, travesty, war, dada & de stijl, drugs, dead poets
    FICTION & NONFICTION ARCHIVE
    Archive Y-Z
    LITERARY NEWS & EVENTS - art & literature news, in memoriam, festivals, city-poets, writers in Residence
    Art & Literature News
    FICTION & NON-FICTION - books, booklovers, lit. history, biography, essays, translations, short stories, columns, literature: celtic, beat, travesty, war, dada & de stijl, drugs, dead poets
    DRUGS & MEDICINE & LITERATURE
    Psychiatric hospitals

New on FdM

  1. Frankfurter Buchmesse: 11 – 15 Oktober 2017
  2. Daniel Kane: “Do You Have a Band?”. Poetry and Punk Rock in New York City
  3. Jhumpa Lahiri: In Other Words
  4. Tilburgse wijkbewoners ‘gooien het op het woord’
  5. Man Booker Prize announces 2017 shortlist
  6. Aleksandr Blok: De stad, de straat
  7. Noam Chomsky: Interviews with David Barsamian
  8. Marlena by Julie Buntin
  9. Hugo Ball: Sieben schizophrene Sonette
  10. Onno Blom: Het litteken van de dood (Biografie Jan Wolkers)

Or see the index

All categories

  1. CINEMA, RADIO & TV (48)
  2. DANCE (37)
  3. DICTIONARY OF IDEAS (123)
  4. EXHIBITION – art, art history, photos, paintings, drawings, sculpture, ready-mades, video, performing arts, collages, gallery, etc. (1,152)
  5. FICTION & NON-FICTION – books, booklovers, lit. history, biography, essays, translations, short stories, columns, literature: celtic, beat, travesty, war, dada & de stijl, drugs, dead poets (1,888)
  6. FLEURSDUMAL POETRY LIBRARY – classic, modern, experimental & visual & sound poetry, poetry in translation, city poets, poetry archive, pre-raphaelites, editor's choice, etc. (3,198)
  7. LITERARY NEWS & EVENTS – art & literature news, in memoriam, festivals, city-poets, writers in Residence (940)
  8. MONTAIGNE (65)
  9. MUSEUM OF LOST CONCEPTS – invisible poetry, conceptual writing, spurensicherung (37)
  10. MUSEUM OF NATURAL HISTORY – department of ravens & crows, birds of prey, riding a zebra (59)
  11. MUSEUM OF PUBLIC PROTEST- photos, texts, videos, street poetry (58)
  12. MUSIC (105)
  13. PRESS & PUBLISHING (30)
  14. REPRESSION OF WRITERS, JOURNALISTS & ARTISTS (54)
  15. STORY ARCHIVE – olv van de veestraat, reading room, tales for fellow citizens (16)
  16. STREET POETRY (15)
  17. THEATRE (115)
  18. TOMBEAU DE LA JEUNESSE – early death: writers, poets & artists who died young (207)
  19. ULTIMATE LIBRARY – danse macabre, ex libris, grimm and others, fairy tales, the art of reading, tales of mystery & imagination, sherlock holmes theatre, erotic poetry, the ideal woman (91)
  20. · (2)

Or see the index



  1. Subscribe to new material: RSS

Barbara Zoeke: Die Stunde der Spezialisten

1940 ist Max Koenig Professor für Kunstgeschichte. Ein vererbtes Nervenleiden reißt ihn aus seinem be­ruflichen Leben und fort von seiner italienischen Frau und der kleinen Tochter. Er kommt in eine Heilanstalt nach Berlin ­Wittenau.

Trotz seiner Hinfälligkeit wird er zum Mittelpunkt einer kleinen Gruppe: einem Schizophrenen, der eine Litanei auf die Farbe »Schwarz« komponiert, einer jungen Pianistin, einer zierlichen Alzheimer frau und schließlich Oscar, einem Jungen mit Trisomie 21. Der Alltag auf der Station und die rassenhygienischen Kommentare der medizinischen »Spezialisten« werden nur durch kleine Freuden, wie die gelegentlichen Besu­che von Frau und Schwägerin, erträglich. Als die Patienten erfasst und klassifiziert werden, schließt sich die kleine Gruppe noch enger zusammen.

Alle hoffen darauf, sich nach dem Krieg im Traumland Italien wiederzufinden. Doch Max Koenig und Oscar werden verlegt und ihren Angehörigen entzogen. Töten wird sie Dr. Friedel Lerbe, Mediziner und SS­Mann. Als Leiter einer Tötungsanstalt führt er das NS ­»Euthanasie« ­Programm mit büro­kratischer Präzision aus – jedes Detail des Ablaufs wird von ihm kontrolliert.

Ein ganzer Stab von »Pflegern«, Se­kretärinnen, Technikern und Leichen brennern steht diesem »Spezialisten« bei seinem Handwerk zur Seite.

Barbara Zoeke wuchs im thüringischen Vogtland auf und studierte in Köln und Münster Psychologie. Sie ist habilitierte Psychologin und Schriftstellerin.
Barbara Zoeke lebt seit 2008 in Berlin.

Barbara Zoeke
Die Stunde der Spezialisten
Roman
Ca. 300 Seiten
Originalausgabe, nummeriert und limitiert
Gestaltung: Lars Henkel.
Kunstvolle Collage für Cover, Bezug, Vor- und Nachsatzpapier.
Fadenheftung, Lesebändchen.
September 2017
Band 393
€ 42
ISBN 978­3­8477­0393­8
DIE ANDERE BIBLIOTHEK 2017/18

Empathisch und erschütternd klar: In Barbara Zoekes Roman kommen Opfer und Täter eines der verdrängten Verbrechen der Nationalsozialisten zu Wort

fleursdumal.nl magazine

More in: - Book Lovers, - Book News, Archive Y-Z, Art & Literature News, Psychiatric hospitals

Previous and Next Entry

« | »

Thank you for reading FLEURSDUMAL.NL - magazine for art & literature